eduVote ist ein Audience Response System (ARS) für den akademischen Lehrbetrieb:

Der Einsatz von ARS, auch Votingsysteme oder Tedsysteme genannt, während großer Lehrveranstaltungen wird von vielen Dozenten als sinnvoll erachtet:

• Die Aufmerksamkeit der Studierenden wird erhöht, da sie sich aktiv beteiligen können.

• Da die Studierenden gezwungen werden, sich exakt festzulegen, wird ihnen deutlich bewusst, wo sie noch Wissenslücken haben.

• Außerdem erhält der Vortragende einen Überblick darüber, wie der Wissensstand seines Auditoriums ist.

Unsere Partner:

Im Unterschied zu Systemen mit eigener Hardware (Klicker) ist eduVote sehr kostengünstig, da es Apps für die mobilen Endgeräte der Studenten (Smartphones, Laptops ...) bereitstellt. Den Dozenten entstehen weder hohe Anschaffungs- noch Wartungskosten und der logistische Aufwand ist minimal.

 

Im Unterschied zu rein webbasierten Systemen nehmen wir Datenschutz sehr ernst. Den Server von eduVote erreichen keine Daten über die abstimmenden Studenten und keine inhaltlichen Informationen über die von den Dozenten gestellten Fragen. Der Fragetext und die Antworttexte werden ausschließlich lokal auf dem Computer des Dozenten gespeichert. Denn wir wissen, dass den meisten Dozenten eine Kontrolle über Ihre Fragen und deren Ergebnisse wichtig ist.

 

Und sonst? Bei eduVote entstehen keine nutzungsabhängigen Kosten! eduVote ist in Powerpoint für Windows integrierbar! eduVote wird bereits seit 2011 erfolgreich an einer kontinuierlich steigenden Zahl von Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz eingesetzt.

 

Feedback zu eduVote: Meinungen und Evaluationsergebnisse

A

B

C

D

     AGB     IMPRESSUM     KONTAKT